ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
   

Amüsanter Tippfehler: Apple gratuliert zum „iPad nano“

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Den ersten Schmunzler am heutigen Dienstag verdanken wir der Marketingtruppe von Apple Deutschland. Im Betreff der nach der Registrierung eines neuen iPod nano versandten „Glückwunsch-Mail“ ist nämlich von einem „iPad nano“ die Rede.

Ein nachvollziehbarer Flüchtigkeitsfehler, der uns gefühlt ebenfalls schon hundertmal unterlaufen ist. Bei Apple darf man mit einem Augenzwinkern allerdings gleich mal nachfragen, ob hier nicht durch die Blume schon das „nächste große Ding“ beworben wird? Aber keine Sorge, ein iPad kleiner als das iPad mini hat Apple bereits mit der Bezeichnung „iPhone“ im Programm. (Danke Eike)

700

Dienstag, 15. Apr 2014, 8:37 Uhr — Chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Reitet ihr jetzt auch schon auf Tippfehlern rum wie eure meisten Besucher?

  • Hihi. Witzig. Nicht.
    Echt jetzt? Soll das eine News sein?

    • Meine Güte, wenn es deiner Meinung nach keine News Wert ist, dann hättest du ja spätestens nach der Überschrift aufhören können zu lesen. Aber nein, es wird mal wieder der deutschen Lieblingsbeschäftigung nachgegangen: Meckern
      Ich für meinen Teil finde, dass so eine News zwischendurch ruhig mal sein darf.

      • Das ist auch eine typisch deutsche Reaktion mit Totschlagargumenten auf berechtigte Kritik.

  • Dabei liegt das „a“ ja auch auf der Tastatur direkt neben dem „o“ ;-)

  • Ist doch nur menschlich. Finde sowas immer schön zu sehen, dass es auch den ganz großen Firmen passiert :D

  • Tpipfehlre könnne immre mla passieeren, abre einre os groden forma wei appel sollkte sokch eon misdechickt nicjt untrelaufem.

  • leute, contenance… ich genieße gerade meinen bukeela kaffee aus äthiopien zum frühstück!
    p.s. kann man die news nach header filtern? mich interessiert nur iphone6 ;) paar regeldefinitionsmöglichkeiten wären im nächsten update nett :)

  • Das 5,5″ iPhone (erinnert ihr euch an die Gerüchte, dass dieses Gerät nicht den Namen „iPhone“ tragen soll?!) wird iPad nano heißen…also kleiner als das iPad mini.

    • Das klingt logisch. Und der nächste kleinere iPod wird MacMiniMini, das größere iPad iBigMacProShuffle und die Apple Uhr den Namen iTV tragen.

      • Danke!
        Mein Tag ist gemacht.

      • Und dann war da doch noch das iPad mini maxi micro, das sich vom iPod mega maxi durch… was?… unterschied :)
        Da gab´s doch damals, als das iPad mini rauskam, so eine herrliche Parodie auf die ganzen Namen und Größen, ich find´s nur leider nicht mehr.

      • Wartet ab :)
        Ich hatte ja auch Recht, dass es nicht „iRadio“, sondern „iTunes Radio“ heißen wird. :) Da wollte mir damals auch niemand glauben. Ihr solltet lernen. ^^

  • Namen sind Schall und Rauch! Nun aber mal eine ernsthafte Überlegung zukommenden Devices:
    Alle Welt redet von iPhones mit größerem Display. Warum sollten diese größeren iPhones nicht die Möglichkeit bieten, iPad Software auszuführen? Das wäre dann tatsächlich ein iPad Nano.

    • Das würde doch zu einer völligen Verwirrung führen, wenn Namen verschiedener Produktkategorien vermischt werden: Ein iPhone ist ein iPhone, weil man damit als einziges Device telefonieren kann. Ein iPad ist ein iPad, weil es in die Produktkategorie „Tablett“ fällt.
      Vermischt man diese und bringt ein iPad Nano raus, wüsste niemand mehr, ob das Ding nun ein iPad, ein iPhone oder ein iPod nano ist.
      Daher wird das iPhone immer „iPhone“ und das iPad immer „iPad“ heißen. Vermischung ausgeschlossen!

      • Eigentlich wäre ein iPad nano mein Traumprodukt: Klein wie ein iPhone, aber ohne Telefonfunktion (brauche ich nicht). Ich würde das Produkt allerdings eher „iPod Touch Wifi + Cellar“ nennen.

  • Das ist kein Tippfehler!
    Das ist die Einführung einer neuen Produktkategorie!! :)

  • ZemanJannik1991
  • So langsam gehts mir auf den Geist – Apple leistet sich immer mehr Fehler. Nun werde ich mich wohl von Apple abwenden und Samsung kaufen, denn so etwas ist schlicht und einfach nicht akzeptabel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven