ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Amazon-Weihnachtsangebote: Die interessantesten Artikel heute

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Unser heutiger Blick auf die Amazon-Weihnachtsangebote. Die folgenden Artikel scheinen uns in der aktuellen Tagesliste am interessantesten.

500

Die Aktionspreise werden wie immer zum genannten Zeitpunkt auf der Artikel- und der Blitzangebots-Seite bekanntgegeben. Je besser das Angebot, desto schneller sind die Artikel vergriffen, denn nicht nur der Angebotszeitraum, sondern auch die verfügbare Stückzahl ist begrenzt.

Ab 9 Uhr

Ab 10 Uhr

Ab 11 Uhr

Ab 12 Uhr

Ab 13 Uhr

Ab 14 Uhr

Ab 15 Uhr

Ab 16 Uhr

Ab 17 Uhr

Ab 18 Uhr

Abschließend noch einmal der Hinweis auf die temporäre Preisreduzierung für Amazon Fire TV. Wie lange der Sonderpreis von 84 statt 99 Euro gilt, wurde bislang nicht kommuniziert.

Donnerstag, 18. Dez 2014, 9:19 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Werdet ihr dafür, dass ihr nahezu täglich Angebote von Amazon präsentiert, auch entlohnt?

  • Ja, werden sie höchstwahrscheinlich. Als Mitglied des Amazon-Partnerprogramms erhält man zwischen fünf und zehn Prozent der Kosten jedes Artikels, der nach dem Klick auf einen der Amazon-Links erworben wurde.

    • Es sind bei Artikeln wie den oben gelisteten 3% – der Käufer bezahlt deswegen nicht mehr und wir sehen das als Unterstützung für unsere Arbeit. Wir haben bereits mehrfach kommuniziert, dass wir dies nicht „nahezu täglich“ sondern bei entsprechenden Sonderaktionen wie momentan der Weihnachtsaktionswoche so tun. Es gibt Leser die das gut finden, wer sich daran stört muss den Artikel eben ignorieren.

      • Gutes Statement! Diese Nörgler nerven mich…

      • Die Tatsache, dass ihr daran verdient ist ja nicht der Punkt.
        Das steht außer Frage und ist durchaus nachvollziehbar.
        Das meinte ich auch nicht.

        Jedoch müsste, der Tatsache geschuldet dass ihr an dem Artikel was verdient, dieser nicht, oder nur mit entsprechenem Hinweis im redaktionellen Teil stehen.

        In der Printwelt muss das deutlich dargestellt werden.

        Niemand – ich auch nicht – gönnt euch das nicht!

        Ich schätze eure Arbeit, würde jedoch vorab gern erkennen, ob es sich um Werbung, oder Journalismus handelt.

        Frohe Weihnachten

      • Werbung ist es, wenn konkret für einen Artikel oder eine App-Vorstellung bezahlt wird. Dergleichen ist leider mittlerweile hierzulande an der Tagesordnung, ohne dass die betreffenden Webseiten diese Artikel kennzeichnen. Pflicht wäre es auch online.
        In unserem Fall handelt es sich allerdings um eine redaktionelle Auswahl bzw. um persönliche Empfehlungen.

  • Du glaubst doch nicht im ernst, dass die Betreiber von ifun Geld verdienen wollen? Das wäre ja auch unerhört!

    Wie wir alle, arbeiten die natürlich umsonst. iFun ist eine gemeinnützige Website. Die Kollegen dort verdienen alle nichts, sie leben im Zelt und ernähren sich von Nutella-Brot-Spenden!

  • Wenn es um Amazon-Weihnachtsangebote geht, darf man nicht vergessen, dass zur Zeit bestreikt wird und der Streik gerade auf das Wochenende ausgedehnt wurde.
    Bei Standard-Lieferungen hängt Amazon bereits jetzt erheblich hinter den zugesagten Lieferdaten hinterher. Selbst Amazon-Prime-Sendungen verzögern sich derzeit (zumindest bei mir).
    Deshalb ist zu befürchten, dass Bestellungen – zumindest im Standard-Versand – nicht mehr rechtzeitig vor Weihnachten eintreffen werden…

    • Marcel (Ein anderer)

      ich kann mich nicht beklagen.
      Habe heute drei Prime bestellungen getätigt, die alle schon versendet wurden. So schnell ging das noch nie.

      • Ich habe am Dienstag drei auf Lager befindliche Waren mit Prime-Versand bestellt. Zuerst wurde Donnerstag (heute) als Liefertag angezeigt, nach der Bestellung wurde plötzlich Freitag angezeigt. Dienstag bestellt, Freitag geliefert – das ist für mich nicht „premium“ und lässt die Zeit für’s Fest knapp werden…

      • Ichhatte jetzt auch mehrere Bestellungen, ohne Prime, die sehr schnell versendet wurden.
        Vielleicht liegts auch am Zusteller? Die sind momentan völlig überlastet und schafen die Touren nicht mehr innerhalb von 10 Stunden.

  • Tolle Arbeit Jungs, die ihr da macht! Seltsamerweise sind bei mir schon zwei Produkte, die als Blitzangebote bei Amazon für einer bestimmte Zeit angekündigt worden, einfach nicht erschienen. Ein Beispiel war der Sphero 2.0 gestern. Also nicht fix ausverkauft sondern schlichtweg nicht da. Hat jemand eine Erklärung dafür?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven