ifun.de — Apple News seit 2001. 19 324 Artikel
   

Alle iPads ohne Urheberrechtsabgabe

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Das Thema Urheberrechtsabgabe scheint im Zusammenhang mit dem iPad nun endgültig erledigt: inzwischen kosten auch die beiden größten Modelle mit 699 bzw. 799 Euro genauso viel wie beispielsweise in Frankreich oder Italien.

Für Unsicherheit hatte die Anfang Mai festgesetzte Urheberrechtsabgabe für PCs gesorgt. Apple hatte ursprünglich angenommen, dass die Gebühr in Höhe von rund 15 Euro bei allen iPad-Modellen anfällt. Später wurden die Preise für die kleineren iPad-Modelle entsprechend der Definition, dass die Abgabe nur für PCs mit mehr als 40 GB Speicherplatz erhoben wird wieder gesenkt. Anscheinend konnte nun endgültig geklärt werden, dass das iPad im Zusammenhang mit der Urheberrechtsabgabe nicht als PC eingestuft wird. Frühbesteller können davon ausgehen, dass Apple den günstigeren Kaufpreis verrechnet bzw. den Aufpreis rückerstattet.

Donnerstag, 13. Mai 2010, 9:48 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das sind doch mal gute Nachrichten!

  • 800 Lappen is aber immernoch bissl viel.
    Was meint ihr muss es 3G sein oder langt wifi?

    Ich werde das iPad hauptsächlich zuhause nutzen.

    Würde mich auf paar Meinungen dazu freuen.

    Greetz PumP

  • Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht.

  • Tolle Neuigkeit!
    Hab mich für 3G entschieden, da ich unabhängig von Netzwerken sein will. So hält man sich alle Möglichkeiten offen.

  • Das ist doch schön. Werd es mir aber nicht kaufen, MacBook Pro und iPhone reichen mir.

  • @PumP Du beantwortest die Frage doch quasi selbst :-) Wenn du das iPad fast nur zuhause nutzen willst, dann reicht doch die WLAN-Variante. Natürlich nur, wenn du WLAN hast :-)

    @all Ich finde das Preis-Hin-und-Her peinlich für Apple. Sie hatten ja nun ausreichend Zeit, das Problem Urh.Abgabe im Vorfeld zu klären. So ein Hickhack leistet sich KEIN anderer Hersteller.

  • Sascha Migliorin

    Das sind doch gute Nachrichten. …………ein 3G hätte doch manchmal ein paar Vorteile. Auch wenn man es zu 90% zuhause über WLAN benutzen würde. Da könnte man aber auch theoretisch übers iPhone anschliessen.

  • Wer ein iPhone und Jailbreak hat kann ja die Internetverbindung ans Ipad weitergeben.

  • Ich hätte schon gern das 3G, allerdings nur die Option dafür offen zu halten es mal draußen zu nutzen, weiß nich.

    Ich find auch die Antenne vom 3D sprich der schwarze Balken an der Rückseite ist extrem hässlich…

    Ka mal schaun ob ich das 3g nehm, vermute aber eher nicht, da wie gesagt zu 90% Nutzung zuhause.

    Greetz PumP

  • Für die 100? die du fürs 3G mehr bezahlen würdest, würde ich dann eher den doppelten speicher, 32 statt 16GB, nehmen. So mach ichs auf jeden fall.

  • Ich fand es mal sehr interessant zu erfahren das es diese Urheberrechtsabgabe in Deutschland gibt! Daher fand ich es weder peinlich noch verwerflich diese in der Preisansage von Apple enthaltenen Zuschläge vorzufinden!

    Das sie jetzt doch korrigiert worden freut uns doch, also sollten wir uns nicht beschweren!:)

    beste grüße von
    Me85

  • @Pumpgun22
    Es gibt portable WLanmit Akku, in Verbindung mit einem Aldi UMTS Stick sind das 1,99 Euro/Tag oder 14,95 Euro/Monat.
    Portable WLan ca. 100 Euro…..

  • Thx für eure Meinungen, ich werd dann wohl die Variante ohne 3G nehmen Speicher ist mir auch wichtiger.

    Greetz PumP

  • Ich glaub ich Kauf kein ipad mehr.

  • Prima. Hab schon ein Email von Apple.:

    vielen Dank für Ihre Bestellung im Apple Store.

    Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Urheberrechtsabgabe für das iPad 64GB in Deutschland entfällt. Der Preis des von Ihnen gekauften Produkts ist nun niedriger, als ursprünglich angegeben. Ihre aktuelle Bestellung werden wir entsprechend korrigieren und Ihnen einen neuen, niedrigeren Preis anbieten.

    Wenn Sie mit Kreditkarte zahlen, wird der Preis automatisch angepasst. Wenn Sie eine andere Zahlungsmethode verwenden, rufen Sie uns bitte unter 0180 3000061 an und geben Sie die folgenden Informationen an:

    Name der Bank:
    Adresse der Bank (mindestens Ort):
    Name des Kontoinhabers:
    Kontonummer (1- bis 10-stellig):
    Bankleitzahl (8-stellig):
    Swift-Code/BIC (8- oder 11-stellig):
    IBAN (22-stellig):
    Für aktuelle Informationen zu Ihrer Bestellung besuchen Sie bitte unsere Bestellstatus-Seite die innerhalb von 24 Stunden aktualisiert wird.

    Mit freundlichen Grüssen
    Ihr Apple Store

  • Jepp, die gleiche E-Mail habe ich auch bekommen. Sind nun nur noch 907? anstelle von 922 :) (mit Zubehör)

  • also für 800 bucks hab ich lieber n solides notebook mit hotspot als son iphone das aussieht wien grafiktablett! oder was kann das bitte besonderes? nich mal n offenes betriebssystem

  • Ich finde es interessant, dass immer nur auf 3G argumentiert wird. Dabei finde ich das GPS viel wichtiger für die Kaufentscheidung. Und das hat nur das 3G.

  • Habe meinen Bestellstatus kontrolliert.
    Ich soll ?799,54 bezahlen. Warum wird nicht der Originalpreis von ?799 angezeigt? Oder werde ich jetzt dafür bestraft als erster bestellt zu haben?

    Habt Ihr auch diesen Betrag in Eurem Bestellstatus?

  • Kann das mal bitte jemand bestätigen das GPS nur im 3G verfügbar ist?

    Greetz

  • Ortungsfunktion
    Wi-Fi
    Digitaler Kompass
    Assisted GPS (beim Wi-Fi + 3G Modell)
    Funknetzunterstützung (beim Wi-Fi + 3G Modell)

    Grad nochmal nachgesehen auf der hp von Apple
    GPS haben alle 6 geräte

  • Wenn du weiter oben schaust, steht da
    Gewicht:
    0,68 kg (Wi-Fi Modell);
    0,73 kg (Wi-Fi + 3G Modell)

    Es gibt also zwei Modelle, das „Wi-Fi model“ und das „Wi-Fi + 3G model“. Und nur beim „Wi-Fi + 3G model“ steht das mit dem GPS.

  • Das WiFi Modell hat eine Ortung über WiFi durch eine Software und kein GPS. Das wird aber nicht von allen Hotspots unterstützt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19324 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven