ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Alldock: Hölzerne Ladestation für Smartphones, Tablets und die Apple Watch

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Alldock ist eine aus Holz gefertigte Ladestation für mehrere iOS-Geräte. Falls dergleichen bei euch in die Wohnung passt, könnt ihr euch an der noch 14 Tage laufenden Finanzierungskampagne beteiligen.

alldock-500

Die in Wuppertal ansäßigen Alldock-Macher bieten das Gerät in verschiedenen Ausführungen an. Der wesentliche Unterschied ist die Anzahl der Ports des im Holzkasten integrieret USB-Ladegeräts. Die für „Frühbucher“ zum Preis von 139 Euro erhältliche Medium-Variante bietet beispielsweise 4 USB-Anschlüsse mit jeweils 2,4 Ampere, also für das schnelle Laden von angeschlossenen Geräten geeignet.

alldock-innen

Wer keinen heraushängenden Kabel mag, sondern das Alldock tatsächlich als Dock verwenden will, kann dies mit den zugehörigen „One-Hand-Adaptern“ tun. Achtet diesbezüglich aber auf den Lieferumfang, beim Medium-Dock sind zwei solcher Adapter dabei, weitere müssen separat bestellt werden. Auch die oben abgebildete Ladehalterung für die Apple Watch gibt es nur gegen Aufpreis von 25 Euro.

alldock-700

Dienstag, 24. Nov 2015, 18:15 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Yps – Produkt im Öko/Naturdesign !

  • geben Leute wirklich 120€ für n Dock aus?

  • Was ist denn das für ne DIY – Büchse?

  • Nicht nur für iOS-Geräte. Eure eigenen Fotos strafen euch Lügen.

  • 140 tacken … Ernsthaft ??
    Sieht echt toll aus , aber leider zu teuer… Schade…

  • Mcgyver würde sich sowas aus einem Schuhkarton basteln.

  • ich finde den Preis auch etwas überzogen. Jeder der etwas handwerkliches Geschick und ein wenig Zeit mitbringt baut so eine Holzkiste für ein paar Euro. Dann noch irgendeine Anker Ladestation da rein und fertig ist es. Na ja, wer sich die Arbeit sparen möchte soll gerne das Geld dafür ausgeben. Ich persönlich finde die Kiste nicht besonders schön. Ich mag zwar auch Holzdesign aber mit Design hat dieser hölzerne Schuhkarton wirklich nichts zu tun. Ist halt Geschmackssache …

  • So eine Kiste habe ich auch, allerdings selbst gebaut. Kleine Holzkiste aus dem Baummarkt, die hat auch abgerundete Ecken, aus Holzleisten die obere Halterung gebaut, die Kanten mit selbstklebenden Samt beklebt und drinnen ist ein Mehrfachlader von Anker. Das Holz lasiert und mit Klarlack versiegelt. Kosten, ca. 35 Euro und 2h Arbeit. hmm, sollte da vielleicht in die Massenproduktion gehen… ;)

  • Die Verarbeitung ist wirklich klasse. Habe mir das Vorgänger Modell in bambus bestellt und hier kann man nicht von einem billig Produkt ausgehen. Das laden meines Handys geht viel schneller und es sieht einfach dekorativer aus.

  • Der Lieferumfang ist doch eigentlich super.
    Nur doof das es kein Bundel mit Lightning-Kabel gibt.
    Somit muss man nochmal 40€ extra zahlen oder sich 4 Lightning-Kabel von Anker bei Amazon für jeweils 8€ kaufen. Das macht es schon wieder zu teuer …

    Die Idee finde ich aber Klasse!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven