ifun.de — Apple News seit 2001. 22 432 Artikel
   

Als interaktiver Live-Stream: Android-Apps auf dem iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Die Schweizer Softwarefirma Myriad hat sich das Ziel gesetzt, das Ausführen von Android-Apps auf allen möglichen Geräten zu ermöglichen – vom gewöhnlichen Computer über Mobiltelefone bis hin zum Fernseher. Mit unterstützt werden selbstverständlich auch iOS-Geräte, im unten eingebettete Video der US-Webseite Engadget seht ihr Android-Apps im Vollbildmodus auf einem iPad laufen. Erklärend muss man allerdings hinzufügen, dass die Apps nicht direkt auf dem iPad, sondern auf den Myriad-Servern ausgeführt und als Echtzeit-Stream ans iPad übertragen werden.

Montag, 10. Okt 2011, 14:33 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer zieht sich denn freiwillig den r2d2 Virus aufs iPad???

  • Wer braucht das? Wenn man ein iOS Gerät hat braucht man den Android-Dreck nicht

  • Kann es sein das gerade grafikintensive Apps sehr langsam laufen?

  • Ich auch nicht, würde aber nur zu gern minecraft draus spielen :D

  • das ist echt geil… ich dachte auch gleich… wenn ich den android Kram haben wöllte.. hätte ich doch so ein Handy. mich schreckt ja schon das aussehen ab und auch wenn gern bemängelt von anderen das ich zensiert werde, ja ich will kontrollierte, sichere App´s. Ich seh die schon wieder jammern die sich dadurch dann was einfangen :-) aber jedem das seine :-)

    • wenn ja, würde ich mir endlich en ipad kaufen :D dann brauch ich den laptop hier echt nicht mehr^^ flash ist momentan der einzige grund warum ich nicht umsteige (ja, ich brauch den laptop nur für so „grundlegende“ dinge wie surfen, kleine texte schreiben und fotos leicht bearbeiten). weil wenn dann en tablet, dann schon mit flash^^

  • „No Performance issues“
    Ja natürlich. Das scrollen (auf BBC) hat ja auch super flüssig funktioniert.
    Oder ist das bei Android immer so^^

  • Und ab wann soll das laufen? Bzw ab wann kann man sich das ziehen??

    • Nie…da die apps nicht nir gestreamt sondern konvertiert werden ud dann als eigene app installiert werden würde…somit würden ungeprüft apps installiert werden.
      Außerdem würden apps am appstore vorbei verkauft werden und apple könnte dann kein gewinn mehr machen

    • in der ersten hälfte von 2012 solls kommen, nur ob es von apple durchgelassen wird ist ne frage.
      ich hoffe ja auf einen schlampigen prüfer, damit es für ca. 12 std. verfügbar is oder so :D

  • Als würde man sich einen Ferrari kaufen, um dann den Motor eines VW Käfers einzubauen.

  • Für was brauchst du schmotter Flach. Das wird sowieso bald komplett alles auf html5 laufen. Die Porno Industrie hat dies schon entschieden. Und nach denen richten sich alle.

  • skyfire für flashabhängige. natürlich laufen nur videos. spiele (farmville oder sonstiges) gibts doch auch als eigene app. also wozu flash? das ist rechenintensiv und hat null zu bieten ausser bugs :) wenn flash unterstützt wird dann
    ist der jailbreak sicher zu haben :)

  • Wenn ich dran denke, dass das IPhone lange nur durch eine veränderte Pdf Hackbar war sehe ich das sich mit der Sicherheit auf den IOS Geräten auch nicht mehr so rosig

  • Also ich würde das relativ nützlich finden weil wir ein program vermarkten wollen und wir gerade an einer version für android arbeiten, weil da große nachfrage besteht aber auch ein paar auf ipad und iphone setzen und leider keinen mac fr die programmierung von ios apps haben und das wäre eine lösung kostengünstig die software auch au einem ios deice zu bringen.

    wäre toll wenn jemand infos hätte mir die per email zu senden unter : [email protected] mit dem betreff stream

    Danke im vorraus

    Gruß Dave1990

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22432 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven