ifun.de — Apple News seit 2001. 17 356 Artikel
   

Aktualisiert: Beamer streamt Videos vom Mac zum Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Die Mac OS X-Applikation Beamer kann ohne Bezahlung 15 Minuten am Stück genutzt werden – für längere Sessions verlangen die Entwickler 15€, ermöglichen so aber immerhin einen ausgiebigen Test und den Gratis-Einsatz bei kurzen Präsentationen.

Beamer streamt beliebige Videos vom Mac auf eine Apple TV-Box im gleichen Drahtlos-Netzwerk und wurde heute auf Version 1.6.4 aktualisiert. Ein Wartungsupdate, mit dem sich nun auch wieder all jene Apple TV-Einheiten ansprechen lassen, die noch nicht über die aktuellste Geräte-Software verfügen.

Um Beamer einsetzen zu können, muss mindestens OS X 10.6 auf dem eigenen Rechner installiert (Snow Leopard, Lion und Mountain Lion werden unterstützt) und ein Apple TV der 2. bzw. 3. Generation am Fernseher angeschlossen sein. Anschließend lassen sich beliebige Video-Formate – etwa AVI, MKV, MOV, MP4, oder FLV – auf das kleine schwarze Fenster ziehen und werden umgehend auf dem Apple TV im Wohnzimmmer ausgegeben.

wiki

Beamer im Video


(Direkt-Link)

Freitag, 03. Mai 2013, 12:54 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da war das von euch vorgestellte AirParrot aber günstiger und umfangreicher.

    • Möchte alte DVDs vom iMac (Mid 2010) auf Apple TV streamen.
      Anscheinend funktioniert dafür nur Air Parrot und auch dann nur, wenn man die DVD über den VLC Player abspielt. Richtig?
      Auf jeden Fall ist die Übertragen ein klein wenig rucklig. Stört als den Filmgenuss etwas.

  • Was spricht dagegen das ganze Display auf den Fernseher zu spiegeln?

  • Mit vlc geht das doch auch, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

  • Ich bin von Airparrot enttäuscht wegen des Ruckelns. Leider ist „Beamer“ aber auch keine Alternative, da sich nur Filmdateien und keine Streams übertragen lassen. Für Filme benutze ich immer die iPad app AirVideo, die über WLAN auf die Filme auf meinem Mac zugreifen kann und diese dann auf meinen appleTV streamt. Dabei zischen dann also zwei Streams durch meine Wohnzimmerluft, aber Ruckeln oder so hatte ich noch nie und die Quali ist super. „Beamer“ ist für mich also überflüssig aber für Leute ohne iPad/iPhone eine Investition wert. Trotzdem bin ich noch immer sauer, dass mein Macbook ein halbes Jahr zu alt ist um direkt AirPlay des ganzen Bildschirms vernünftig zu unterstützen.

  • Ich bin noch weit entfernt von einer ATV, da wenn ich etwas „stream“ mein Mac eingeschaltet bleiben muss da spricht mich mein Umweltbewusstsein und Geldbörse ins Gewissen. Gibts die möglichkeit zb. via JB das er aus bleibt?

  • Beamer ist eine richtig klasse App, die mal eben alles was Video heißt auf den AppleTV wirft, egal welches Format.
    Bin begeistert :)

  • Ich werde Beamer testen.
    Ich nutze seit längerer Zeit die Air Video – App (günstiger als Beamer; kombo: iMac (mid 2011) + Apple TV 3 + Vodaphone – Router) stockt nichts bei .mkv – Formaten.

  • Welches Tool könnt ihr denn zum streamen von MKV von Windows zum ATV 3 empfehlen?

  • schade, bringt mich wohl nicht weiter, wenn ich skygo vom imac über appletv zum tv spiegeln will. fußball und co ruckel leider extrem. hat vielleicht einer ne idee? merci

  • Fragen über Fragen wer kann mir die Antwort sagen?

    Jemand eine Idee wie man mit Beamer auf ein Iphone streamen kann, welches als Airplay Empfänger dient? Problem ist das Beamer das iPhone nicht findet welches das Apple TV emuliert!

  • Geht auch wunderbar mit den osx standard features, gestern noch probiert

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17356 Artikel in den vergangenen 5225 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven