ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

AKG aktualisiert das komplette Ohrhörerprogramm

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Die Audioprofis von AKG haben für Oktober gleich sieben neue halboffene In-Ear-Kopfhörer angekündigt, dazu kommen im Oktober und November weitere vier geschlossene In-Ear-Modelle. Die neuen Ohrhörer sind durch die Bank auch mit der engen Anschlussbuchse im iPhone der ersten Generation kompatibel und überraschen durch teilweise recht mutige Farbkontraste.
Im Anschluss stellen wir alle neuen Modelle kurz mit Bild und Text vor…

Als einfaches Einstiegsmodell wird der K 309 in Braun und Orange bereits für 8,99 Euro erhältlich sein. Dem in drei Farben erhätlichen Modell K 311 schreibt der Hersteller meisterliche Bassstärke über alle Laustärkelevels hinweg zu und gibt den Preis inklusive Stofftasche mit 13.99 Euro an. Für 2 Euro Mehr und ebenfalls mit Tasche kommt der in Grün und Orange erhältliche und mit 13 mm-Treibern ausgestattete K 313. In der nächst höheren Stufe erhält man beim K 315 dann zum Preis von 19.99 Euro zusätzlich einen im Kabel integrierten Laustärkeregler. Zu dem vor allem für Sportler interessanten Modell K 316 mit Ohrbügel liegen uns noch keine Preisangaben vor. Dafür aber für die beiden Topmodelle der neuen Ear Bud-Linie: AKG verspricht für den Lanyard-Ohrhörer K 317 sowie für den K 319 außergewöhnlich druckvolle und satte Bässe, die Hörer kommen mit Kabelaufwicklung, In-Line-Lautstärkereglern sowie verschiedenen Adaptern für 54,90 bzw. 79,99 Euro.

Wer sich gegen störende Außengeräusche möglichst komplett abschotten will, findet den Einstieg bei den AKG Ear Canals mit dem K 321. Komplett in Weiß oder mit hellblauen Akzenten kommt der schlichte Hörer mit drei verschiedenen Ohrkanaladaptern zum Preis von 34.90 Euro. Mit dem K 330 rühmt sich AKG, einen der leichtesten In-Ears auf dem Markt anzubieten. Gerade mal 3 Gramm bringt das für 54,90 Euro in Weiß oder Gelb erhältliche Modell auf die Waage. Der K 340 bringt quasi als Zugabe die In-Line-Lautstärkeregulierung sowie eine Hartschale für sicheren Transport mit, der Preis für das in Braun und Schwarz erhältliche Modell liegt voraussichtlich bei 79.90 Euro. Nach oben wird diese Reihe vom K 370 abgeschlossen, das 99.99 Euro teure Modell rühmt sich mit hoher Klangempfindlichkeit, breitem dynamischen Spektrum sowie hohem Schalldruckpegel und komfortablem Sitz auch bei längerer Tragedauer. Im Lieferumfang ist zudem ein Verlängerungskabel sowie eine Tragetasche enthalten, in dem auch das iPhone Platz findet.

Samstag, 30. Aug 2008, 13:20 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wann kommt es in deutschland an, und wo könnte man es kaufen?

  • wahrscheinlich am besten bei amazon.de

  • Super… hab eben nach neuen In-Ears für meinen Touch geschaut und hab mal hier auf der Seite vorbeigeschaut und den Artikel gelesen….. jetzt werd ich mit dem Kauf wohl noch warten, bis die Teile zu kaufen sind.

  • interessant wären an dieser Stelle auch ein paar technische Facts wie DB-Angaben und Frequenzbreiten.

  • Die gibt es:
    akg.com
    Auf der englischen Seite gibt es auch schon die Beschreibung für die jeweiligen topmodelle!
    Ich hoffe die k 319 kommen schnell! ^_^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven