ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

AirPort Express: Altes Airport-Dienstprogramm 5.6.1 unter Yosemite nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Nutzer der Airport Express kennen die Scherereien mit Apples 2008 eingeführter W-Lan-Basisstation: Die Hardware funktioniert noch einwandfrei – der Software-Support wurde inzwischen jedoch komplett eingestellt. Mittlerweile ist es auf den offiziellen Wegen sogar unmöglich geworden, eine tadellos laufende AirPort Express unter OS X Yosemite neu zu konfigurieren.

airport-express-alt-neu

Das aktuelle Airport-Dienstprogramm unterstützt die alten AirPort Express-Modelle nicht mehr. Version 5.6.1 des Airport-Dienstprogramms (unter Mountain Lion noch akzeptabel einzusetzen) lässt sich unter OS X 10.10 nicht einmal mehr starten. Was tun?

Der Blogger Corey Mahler hat sich dem Kompatibilitäts-Problem des alten Airport-Dienstprogramms angenommen und bietet auf coreyjmahler.com eine Mini-Applikation zum Download an, die dem Airport-Dienstprogramm eine Starthilfe gibt und die App auch unter den aktuellsten Yosemite-Systemen ausführen kann.

airport-express

Unter der Haube zeigt die Launcher-App dem alten Airport-Dienstprogramm ein inzwischen aus OS X entferntes WLAN-Framework – die Konfiguration der AirPort Express ist anschließend problemlos möglich. Beziehungsweise: Fast problemlos. Die drahtlose Konfiguration ist weiterhin unmöglich.

Die drahtlose Konfiguration ist weiterhin unmöglich.

In die Werkseinstellungen zurückgesetzte AirPort Express-Stationen lassen sich unter OS X Yosemite nur mit einem Ethernet-Kabel konfigurieren. Der Versuch eine drahtlose Verbindung zur Airport aufzubauen scheitert regelmäßig, da OS X hier automatisch das aktuelle Dienstprogramm startet und dieses mit dem Hinweis auf die inzwischen eingesetzte Unterstützung umgehend wieder schließt.

Also zusammengefasst: Dienstprogramm in Version 5.6.1 von Coreyj Mahler laden. AirPort per Kabel mit dem Mac verbinden. Programm starten. Konfigurieren.

gefunden

Dienstprogramm in Version 5.6.1 / Headerbild: Jared C. Benedict
Montag, 13. Apr 2015, 13:05 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Funktioniert das im Bad gut? (Wegen Feuchtigkeit)

      • Seit drei Jahren läuft sie bei mir im Bad problemlos. In der Regel dusche ich sehr lang und der Spiegel ist oft beschlagen. Aber ich denke mal das das kein Problem ist, weil die kleine Express am Strom hängt und deswegen ständig etwas warm ist. Daher bildet sich auf ihr (zumindest bei mir) kein Kondenswasser. Außerdem hängt sie hinter dem Lautsprecher in ca. 2m Höhe. Daran steckt übrigens eine nupro 10 von Nubert.

        Und selbst wenn das Ding mal abrauscht, dann hat sie nach gefühlten 10 Jahren ihr Ende auch redlich verdient.

      • cool, danke!

      • hab auch eins im Bad und das schon seit 2006 oder 2007… Jetzt hab ich mal einen Austausch auf die neueste version gemacht da sich die Station alle 3-4 Tage mal aufgehängt hat… Seit dem wieder alles super… Hab insgesamt 5 im Einsatz… Generell keine Probleme…

  • Der Konfigurierungsumfang des neuen AirPort Dienstprogramms ist im Vergleich zu früheren Versionen deutlich eingeschränkt.

    U.a. wegen der o.g. v5.6.1 habe ich noch ein altes MacBook Pro von 2006 aufbewahrt, auf dem 10.8 installiert ist und das alte AirPort Dienstprogramm einwandfrei läuft.

    Das ist auf Grund der o.g. Lösung wohl nun nicht mehr erforderlich.

  • lässt sich bei mir ebenfalls ohne ethernet kabel konfigurieren.

    besonders die veränderbare wlan stärke hat es mir angetan, so kann man diese reduzieren auf bis zu 10% der eigentlichen leistung.

    im aktuellen airport dienstprogramm hat apple diesen punkt komplett gestrichen. schade.

  • Krass, da ist es wohl wirklich mal von Vorteil, Windows-User zu sein. Mit den aktuellen AirPort-Dienstprogramm sind mir unter Windows 8.1 keine Einschränkungen für die erste AirPort Express bekannt.

  • Ganz im Gegenteil konnte ich jetzt meine alte AirPortExpress erst unter Yosemite wieder per WLan konfigurieren, nachdem mir das lange nicht gelang. Sie weigerte sich einfach eine IP anzunehmen.
    Was also soll der Artikel?? Offensichtlich handelt es sich NICHT um ein generelles Problem mit Yosemite und AirPort Express.

  • Gerade getestet. Funktioniert unter Yosemite. Airport Express erste Generation erfolgreich per wlan konfiguriert.

  • Robert Zillekens

    Mit Yosemite (10.10.3) und Airport Express der ersten Generation erfolgreich getestet, Konfiguration hat zwei Airports wieder zum Leben erweckt. Vielen Dank für den Hinweis auf Corey Mahler!

  • …:-( bei mir wird die Express-Station nicht erkennt, gefunden, trotz Anschluß eines LAN-Kabels… was habe ich falsch gemacht?
    Kann jmd helfen?

  • Gibt´s hier was Neues bezüglich El Capitan?

  • Hallo,
    funktioniert das Ganze auch auf El Capitan drahtlos ? Wollte mir günstig ein altes Airport Gerät kaufen um meine Boxen airplay fähig zu machen

  • Hallo,
    funktioniert das Ganze auch auf El Capitan drahtlos ? Wollte mir günstig ein altes Airport Gerät kaufen um meine Boxen airplay fähig zu machen

  • Hallo,

    habe aktuell El Capitan im Zusammenhang mit Airportgeräten (1. Generation) im Einsatz und muss feststellen, dass die Signalübertragung des Öfteren aussetzt. Was ärgerlich ist wenn die Musik über Airplay ständig aussetzt. grrrrr .

  • Viel einfacher ist es mit einem Windows 7,8,10 Rechner.
    Keine Kontaktscheu zur Windows-Umgebung!
    Airport Programm für Windows downloaden.
    Airport Express werden gefunden.
    Konfigurieren aller Parameter möglich.
    Voraussetzung ist Apple Bonjour, das z.B. mit iTunes kommt.

  • vielen dank! das rettet mein airport express der ersten generation unter el capitan und verschafft ihm eine neue und wertvolle aufgabe. hinter einem sonos play 5 streamt es neu konfiguriert meine itunes-bibliothek vom imac jetzt via airplay an alle meine sonos boxen. wenn das nichts ist!

  • Es gibt verschiedene „Erste Generationen“, g und n-Standard. Die mit n werden offensichtlich sogar noch in El Capitan unterstützt, aber die mit g nicht.. Hier nur der Weg via Kabel..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven