ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Airflow streamt beliebige Videos von Mac und Windows zu Apple TV und Chromecast

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Airflow ist eine momentan kostenlos für Mac und Windows erhältliche App, mit der sich beliebige Videos vom Computer aus direkt zu Apple TV streamen lassen.

Airflow sollte mit dem Gros der bei euch vorhandenen Videoformate klar kommen und kümmert sich eigenständig um die beste Konvertierungsmethode. Wenn transkodiert werden muss nutzt die App soweit möglich Intels QuickSync zur hardwareseitigen Unterstützung. Des Weiteren werden Untertitel unterstützt und ihr könnt während der Wiedergabe sogar mit Vorschau im Video spulen.

airflow-500

Falls ihr kein Apple TV sondern einen Chromecast habt, werdet ihr vermutlich ebenfalls mit Airflow glücklich. Die Google-Empfänger werden laut dem Airflow-Entwickler ebenfalls unterstützt. Wir haben die App bislang allerdings nur auf dem Mac und mit Apple TV 4 getestet, dies zur vollsten Zufriedenheit.

Airflow ist aktuell als unbefristet nutzbare Beta-Version für Mac OS X sowie Windows-Systeme mit 32 und 64 Bit verfügbar.

Mittwoch, 23. Dez 2015, 18:00 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Punktlandung für diesen Artikel. Ich bastel gerade hin und her um U2 auf Apple TV3 zu sehen. Vielen, vielen Dank!

  • Tolle neue Welt!

    Da braucht man zusätzliche Hardware um sich die Videos seiner z.b Gopro am Apple TV anzusehen!

    Ja ich weiß… Geht auch anders. Benutzerfreundlich heißt bei Apple leider vermehrt “ Was wir erlauben ist meist einfach zu bedienen “ und alles andere werden wir unterbinden!

    Wieso kein richtiges Kodi auf der Box usw.

    Wirklich schade!

    • Hat deine Go Pro den kein HDMI Anschluss oder so? Ich weiß nicht warum du es auf Apple schiebst. Apple baut keine TVs vielschichtig sollte man einen entsprechenden TV kaufen und GoPro eben eine Übertragung anbieten. MirrorCast etc.

    • warum Hardware?
      Einfach deine Go-pro an den mac oder Win anschliessen. interne Laufwerk der Kamera öffnen. Videos markieren und in Itunes reinziehen. Da braucht nichts konvertiert werden. Apple Tv anschalten und Videos gucken. Wo ist das Problem?

  • Bisher hab ich Airvideo benutzt. Als Alternative gibt es noch Beamer, einen Player, der auch an Apple TV streamt.

  • Wer seine Videos immer schön Apple konform hält, braucht keines dieser Streaming Apps, Tools usw.

    Wichtig. Video Container mp4(m4v), Mov mit einem x264 Video part, dazu ein konformes Audio Format, mp3, ac3, usw. Für ipad und iphone eine aac Spur dazu fertig. Spielen alle Apple Geräte OOB ab.
    Also beim nächsten Download dran denken kein avi oder xvid zeugs zu laden sondern eine Datei mit x264 Format und entsprechender Tonspur. Falls die Tonspuren andere sind, zb. DTS oder andere das Teil einfach mit dem empfehlenswerten Tool mp4Tools von Emmgun remuxxen und die Spuren umwandeln lassen. dauert 2-3 Minuten und gut. Auch ideal zum ummuxxen von mkv Videos. dts zu ac3 usw.

    • So sieht es aus. Ich kann auch die App „subler“ empfehlen. Ist ne super App um mkv Dateien in einen mp4 Container zu packen und die Meta-Daten aus iTunes zum Film hinzuzufügen. Die Tonsuren werden auch Apple konform kodiert. :)

  • Ich kann leider keinen ATV finden mit der App. Ich habe einen Acer Aspire Swift 10E mit Win10, Apple TV 4 und ne ältere Fritz!Box 7330 SL.
    Ich habe letztens im Krankenhaus auf meinen SD Karten Unmengen an Videos gefunden, die ich mit meinen Handys aufgenommen hatte im vielen Jahren. Firmenfeiern, Ausflüge, Urlaub. Hatte es ganz einfach über PS4 ansehen können, würde es aber gerne mal über den ATV4 testen. Auf einer HDD habe ich reichlich Digital Copies aus den Blu-ray Zeiten, das könnte man ohne PS4 und Discs tauschen mal ansehen.

  • Chromecast (getestet mit der alten Version) funktioniert tatsächlich hervorragend. Danke für den Tip.

  • Hallo, funktioniert generell ganz gut. Wie spielt man denn eine ganze DVD ab? Ich bekomme hier eine ganze Liste von .VOB Dateien angezeigt. Leider werden die nicht einfach nacheinander abgespielt. Auch wenn ich mehrere markiere kommt nach der ersten Datei die Meldung „Beim Laden dieses Inhaltes ist ein Fehler aufgetreten. Später erneut versuchen.“.

  • Gibt es auch eine Möglichkeit vom Mac Amazon Instant Video an Apple TV 3 zu streamen? Bekomme es nur mit Mirroring hin und das ruckelt und laggt ohne Ende.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven