ifun.de — Apple News seit 2001. 18 850 Artikel
   

Adventure-Klassiker „Grim Fandango“ für Mac und Win

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Mit Grim Fandango Remastered ist ein Remake des ursprünglich 1998 erschienene Adventure-Klassikers um Manny, den Reiseberater aus dem Reich der Toten, neu für Mac, Windows, Linux und Konsolen erhältlich.

grim-fandango-500

Grim Fandango basiert auf einer Idee des Monkey-Island-Entwicklers Tim Schafer und war im Original nur für Windows erhältlich. Die Story des Spiels bleibt unverändert, in der Rolle der Hauptfigur müsst ihr die Seelen von Verstorbenen bei ihrer Reise ins Jenseits unterstützen. Dabei verkauft ihr verschiedene Reisepakete und Tickets um am Ende selbst flüssig genug für die Reise ins Reich der Toten zu sein.

Die Remasterd-Version basiert inhaltlich komplett auf dem Original, profitiert jedoch von einer überarbeiteten Grafik, verbesserter Steuerung und einem aufwändig produzierten Soundtrack.

Die Version für Mac, Windows und Linux ist zum Preis von 11,89 Euro DRM-frei bei GOG.com oder für 14,99 Euro über Steam erhältlich.

Dienstag, 27. Jan 2015, 10:33 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Irgendwie schon Cool. Ich hab momentan echt das Gefühl meine Kindheit ein 2. mal zu erleben.
    Alles schonmal gespielt, damals.
    Aber schön zu wissen das die alten Klassiker immer noch die besten sind. Man merkt eben das es heute kaum vergleichbares gibt (Baohomets Fluch ausgenommen)
    Hoffe doch das bald auch andere Klassiker wieder „auferstehen“
    Als da wären noch „Floyd – Es gibt noch Helden“, „Zack McKracken“. Würd ich beide sofort wieder spielen/kaufen

  • Ich hab Grim Fandango damals links liegen lassen, da für mich Adventure Spiele wie Monkey Island etc. mit Maus gespielt werden mussten und nicht mit Tastatur.
    Im laufe der Jahre und durch Telltale Games hab ich mich umgewöhnt und werde es mir Morgen für die PS4 zulegen.

  • juhuuuuu,
    VIVA LA REVOLUTION!

    Da werden Erinnerungen wach

  • Bei gog.com ist es DRM-frei und günstiger… 11,89 €

  • Twittelatoruser

    Cool ist, dass der Tote Spanisch spricht (die wohl schönste Sprache … und hier witzige Hauptperson). Aber fies ist, falls dadurch suggeriert wird, dass das Schlechte, der Tod oder das Verrückte spanisch ist. Aber Letzteres beachte ich nun nicht, da das Gesamtkonzept recht gut ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18850 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven