ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Adobe Lightroom auf iOS-Geräten jetzt frei nutzbar

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Adobe bietet die Bildbearbeitungs-App Lightroom auf iOS-Geräten nun zur freien Nutzung an. Bislang konnte die in getrennten Versionen für iPhone und iPad erhältliche App zwar kostenlos geladen werden, setzte für die Nutzung jedoch ein Creative-Cloud-Abo voraus.

lightroom-500

Lightroom bietet auch auf iOS-Geräten mächtige Werkzeuge für die Bildbearbeitung. Neben verschiedenen Filter-Sets hat Adobe eine Auswahl professioneller Tools für das Bearbeiten der Farben oder auch detaillierte Bildkorrekturen in die Apps gepackt. Eure Ergebnisse könnt ihr abschließend wieder an Apples Fotos-App übergeben oder direkt aus Lightroom heraus versenden bzw. teilen.

Optional bietet die App die Möglichkeit der Anbindung an verschiedene weitere Adobe-Apps, darunter auch das neue Photoshop Fix für Bildretuschen. Für diese Zusatzfunktionen ist allerdings die Anmeldung mit einer kostenlosen Adobe ID erforderlich.

Adobe Lightroom lässt sich jeweils 52 MB groß für iPhone und für das iPad im App Store laden.

App Icon
Adobe Photoshop Lig
Adobe Systems Inc
Gratis
106.77MB
App Icon
Adobe Photoshop Lig
Adobe Systems Inc
Gratis
109.94MB
Donnerstag, 08. Okt 2015, 16:00 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr geil. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Etwas Einsicht von Adobe?

  • @Hanno Einsicht? Das ist die pure Angst! Adobe hat zwischenzeitlich kapiert, das nicht alle Adobe User so ne Cloud-Lösung mit ner monatlichen Rente an Adobe geil finden!
    Und sind wir ehrlich, gerade in den letzten beiden Jahren kamen ein paar gute Alternativen zu PS auf den Markt.
    Erst heute hab ich mir das Trial von Affinity runtergeladen um die Anwendung mal zu testen UND ich hab
    schon viel positives gehört.

    Insofern schaun mer mal….

    • So siehts nämlich aus. Adobe kommt mal wieder zu spät zur Party. Bildbearbeitungstools auf dem iPad gibts wie Sand am Meer, da muss man sich keinen Cloud-Zwang antun. Andere Mütter haben auch schöne Töchter…
      Affinity ist sein Geld wert. Seitdem benutze ich Photoshop und Illustrator gar nicht mehr. War selber überrascht wie gut es funktioniert. Ein bisschen eingewöhnen muste ich mich allerdings schon. Der Peis ist unschlagbar.

    • Kann ich nur bestätigen. Hatte die letzten 12 Monate das Adobe abo. Kann gar nicht abwarten es im November zu beenden und aus diesem Knebelvertrag rauszukommen. Allein wie umständlich es ist, das überhaupt zu kündigen. Ich brauche deren Apps nicht mehr. affinity Photo und Designer sind ebenbürtige Alternativen zu PS und AI. Lightroom mochte ich zwar gerne, aber wenn es das am iPad jetzt gratis gibt, reicht es mir und ich denke, dass Photos mit diversen noch kommenden Extensions auch ein guter Ersatz werden kann. Adobe hat für mich verspielt. Erst verschwand Flash von meinen Geräten, jetzt der ganze Rest.

  • Verstehe ich nicht, bei mir läuft die App sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone als 30-Tage-Testversion… Nix mit freie Nutzung…

  • Hi,

    hab die App installiert und mich angemeldet. Leider steht bei mir Testversion – 30 Tage.

    Komisch.

  • …Ja, bei mir auf dem iPad steht auch nach Anmeldung Testversion – 30 Tage.

  • Bei mir steht auch etwas von 30 Tage Testversion

    • Ich habe das auf dem iPad und jetzt eben auch noch auf dem iPad getestet. Die App lässt sich in vollem Umfang nutzen. Einfach nach dem Start auf „Beginnen“ drücken, nicht anmelden.

      Hier noch der Text aus dem App Store: „Lightroom kostenlos! Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf dank kostenlosem Zugang zu Lightroom, solange Sie wollen – auf Ihrem Smartphone oder Tablet“

  • jetzt müsste nur noch der foto import von der sd karte via adapter unter ios9 funktionieren was er nicht mehr tut …

    • Dachte ich wäre der einzige bei dem das nicht mehr geht.

      • bei mir gehts, allerdings erst beim zweiten Mal.
        Allerdings habe ich auch noch den alten 30pol mit Lightning Adapter.
        Das wäre echt übel, wenn das CCK nicht mehr funktionieren würde.

    • Ein SD-Reader der mit ios7 lief wurde von ios8 ausgesperrt.
      Umgetauscht, nun läuft er mit iOS8.
      Den Test mit iOS9 schenk ich mir – das Ergebnis kann jeder mit etwas IQ vorhersagen.

  • definitiv nur eine Testversion von 30 Tagen!

  • Was hat das mit Einsicht Zu tun?
    Warum soll es so ein Produkt umsonst geben Geiz ist geil ist nicht alles.

    • Ich bezahle locker, auch für eine iOS app, 30-40€ wenn die Leistung stimmt.
      iPad pro mit Adobe Lightroom und Alles über iCloud Drive zu archivieren.
      Ist doch geil.
      Was ich nicht einsehe ist ein Abo

  • Bei mir auch. Testversion – 30 Tage

  • Ja was denn nun, liebes iFun-Team:
    Ist es nun FREI nutzbar, oder nicht?
    Eine Testversion ist nur temporär frei nutzbar! Macht euch bitte mal schlau oder ändert den Text.

  • Naja, es geht vielen Usern nicht primär um „umsonst“, sonder weg von dem Abo-Zwang. Ich zahle auch gerne für die App, aber ein monatliches Abo kommt für mich z.B. nicht in Frage.

  • Also ich werd aus eurem Artikel nicht schlau. Lightroom ist frei nutzbar, ja aber nur bedingt und eingeschränkt. Melde ich mich nicht an, wie von Chris beschrieben in einem Comment, kann ich Lightroom benutzen, jedoch nicht mit dem Desktop synchronisieren. Somit ein Bildbearbeitungsprogramm wie viele aus dem App Store.
    Ich nutze Lightroom seit vielen Jahren und sträube mich gegen das Abo auch wenn ich dadurch auf die Mobile App verzichten muss. Ich würde eh nicht meinen Workflow umbauen und RAW Bilder am iPad bearbeiten, aber erste Sichtung, Sterne vergeben, … und später zum präsentieren, das hätte was.

    Hierzu ist jedoch immer noch ein ABO notwendig:

    Mit einem kostenpflichtigen Abo oder einer 30-Tage-Testversion erhalten Sie:
    – Nahtlose Synchronisation
    – und vieles mehr siehe nachfolgenden Link

    LINK: http://www.adobe.com/lu_de/pro.....8;mv=other

  • Die 30tage bekommt man für die komplette Adobe cloud, also + lightroom für pc und Mac für 30 Tage! Die iOS App kann man dauerhaft kostenlos nutzen. Nach 30. Tagen kann man nicht mehr zwischen Mac und iPhone synchronisieren und die Mac bzw. pc Version nutzen! So sehe ich das

  • Ohne Anmeldung lassen sich keine Bilder importieren.
    Es funktioniert nur die 30 Tage Probe

  • Das ist doch nicht so schwer. Die App läuft kostenlos auch ohne Adobe Cloud. Wenn ihr die Cloud einbindet habt ihr die 30 Tage Testzeitraum für die Cloud und nicht für die App.

  • Wie synchronisiere ich dann die Fotos? @nach 30 Tagen???

  • Wie läuft der Sync überhaupt? Ich fotografiere nur RAW. Wegen da über die Cloud die RAW Dateien synchronisiert? Dann ist selbst mein 128 GB iPhone fix voll.

  • Ich werd nicht ganz schlau, liegt vielleicht an der Uhrzeit: Was bedeutet freie Nutzung? Nutzung als lokalen Client nur Import über SD Karte? Die Bilder bleiben dauerhaft auf dem iPad? Synchronisierung/Export zum Desktop?
    Gerade das Zusammenspiel mit LR auf dem Desktop ist für mich das Feature überhaupt.

  • ES IST EINE ERWEITERTE TRAIL-VERSION – Ohne Abo im Prinzip nutzlos:

    Mit den Lightroom-Apps für iPad und iPhone erhalten Sie kostenlos unbegrenzten Zugriff auf alle Werkzeuge zum Aufnehmen, Ordnen, Bearbeiten und Teilen, die in der 30-Tage-Testversion der Mobil-App zur Verfügung stehen. Für Anywhere Access und die Synchronisierung Ihrer Lightroom-Fotos auf verschiedenen Geräten, den Zugriff auf Photoshop CC und Lightroom CC zur weiteren Bearbeitung Ihrer Fotos, zum Teilen Ihrer Fotos in wunderschönen Web-Galerien oder den automatischen Zugriff auf alle Ihre Lightroom-Fotos in Photoshop Mix, Fix, Voice, Slate und Premiere Clip müssen Sie sich für die 30-Tage-Testversion anmelden oder ein Creative Cloud Foto-Abo erwerben.

  • Finde keine Ebenenverwaltung, oder bin ich blind?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven