ifun.de — Apple News seit 2001. 22 453 Artikel
   

Adobe-Apps: Updates für Photoshop Express und Ideas

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Adobe hat die beiden kostenlosen iOS-Apps Photoshop Express und Ideas aktualisiert.

Die Bildbearbeitung Photoshop Express kommt jetzt mit Unterstützung für Apples Retina-Displays und der Möglichkeit, Dateiuploads im Hintergrund auszuführen. Der „digitale Zeichenblock“ Ideas erlaubt in der Premiumvariante nun das Arbeiten mit bis zu 11 Ebenen und bringt die Möglichkeit, die Zeichnungen in Echtzeit auf einen Monitor oder Projektor auszugeben.

Beide Anwendungen sind Universal-Apps und somit für das iPad, den iPod touch und das iPhone optimiert.

Dienstag, 15. Feb 2011, 23:41 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • erwähnenswert ist wohl das es bei express nur ab iOS 4.2 geht :) 4.1 geht nicht :(
    so wird man natürlich auch zum update gezwungen :((((

  • Hatte Kontakt zu Adobe warum 4.2 Voraussetzung ist. Unbefriedigende fast schon freche Antwort, dass meiste Kunden 4.2 nutzen und dies mehr Möglichkeiten als 4.1 bietet. Die Anderen sollen einfach updaten und Schluss.

  • Auf jailbraek user die nicht updaten sollte auch keine Rücksicht genommen werden richtig so!

    • Genau. Die Jailbreaker Galen sich einfach 4.2 als Kennung und installieren das Update trotzdem oder wechseln einfach von Adobe weg. Schon am PC bin ich gewechselt da ich fast häufiger Update wie sie Programme nutze und der Kaufpreis ist auch mehr als unverschämt nur weil da Adobe draufsteht …

  • Sehe ich auch so. Entweder abhängig mit allen Chancen ein glücklicher Sklave zu sein oder halt frei und man baut sich alles selbst.

  • Update doch einfach und jailbreak nochmal. Weß gar Net wo das Problem dabei ist 

  • Vielleicht wäre noch erwähnenswert das die App. Adobe Ideas ( bei Photoshop weis ich es nich) den VGA Output unterstützt und auf einem Beamer oder externen Bildschirm zu sehen ist.

    • „Der “digitale Zeichenblock” Ideas erlaubt in der Premiumvariante nun das Arbeiten mit bis zu 11 Ebenen und bringt die Möglichkeit, die Zeichnungen in Echtzeit auf einen Monitor oder Projektor auszugeben“

  • An die ganzen JB-Hasser: wir können das iOS ohne Probleme spoofen… Diese Voraussetzungen sind also kein Problem :)

  • JB ist unnötig, die Programmierer nehmen sich viel Zeit und 79.- oder mehr sind nichts !

    • Schon einmal dran gedacht, dass es auch Leute gibt die Jailbreaken weil sie ihr IPhone schützen wollen??? Ohne Firewall würd ich keine der Apps auch nicht die für 79ct öffnen. Echt hammer, dass die Apps zum Teil 10 Server mit Daten versorgen!

      Erst informieren bevor du alle JB-Leute in einen Topf schmeisst!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22453 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven