ifun.de — Apple News seit 2001. 18 864 Artikel
   

Adobe Animate CC offizieller Nachfolger von Flash

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Die Tage von Flash scheinen gezählt. Im Januar will Adobe mit Adobe Animate CC eine neue Desktop-Anwendung zum Erstellen animierter Inhalte veröffentlichen. Gleichzeitig verzichtet das Unternehmen auf ein mit der Versionsbezeichnung Adobe Flash CC 2015 erwartetes Update des Animationsprogramms.

adobe-animate-500

Anlass für diesen Schritt sei die große Verbreitung von HTML5 und die hohe Relevanz von auf Webstandards basierenden Animationen. Man habe Flash innerhalb der letzten Jahre mit Blick auf diese Anforderungen komplett überarbeitet, die neue Namensgebung steht für diesen grundlegenden Wandel. Adobe Animate ist offiziell zwar nur eine neue Bezeichnung für Flash Professionell, mit Blick auf die grundlegenden konzeptuellen Änderungen darf die App wohl aber durchaus als unabhängiger Ersatz für den in die Jahre gekommenen Vorgänger gesehen werden. Wenngleich Animate die Adobe-Formate Flash und AIR weiter unterstützt, im Fokus sind künftig offene Standards wie HTML5.

Adobe schlägt damit wohl die letzten Nägel in den Sarg des nahezu 20 Jahre lang erfolgreichen, aber auch zurecht umstrittenen proprietären Animationsformats Flash. Die Umstellung gleicht ein wenig auch dem Griff nach dem Rettungsfallschirm, zuletzt hatte selbst die Online-Werbebranche zunehmend Abstand von Flash genommen und die Verwendung alternativer Formate empfohlen.

Adobe Animate CC im Video

Mittwoch, 02. Dez 2015, 8:31 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die nächste Sicherheitslücke…

  • Schade. Nutze Flash seit 1998, beruflich seit 2000… Ist als müsste man sein Hund abgeben…. Ein teurer Begleiter ;) ja HTML5 ist da, dieses mal echt. Leider werden annimmst und Co nicht so gerne für Produktion von kleinern Dinge wie bannern genommen. Der JavaScript Code ist einfach zu Unternehmenspezifisch ( Adobe js Version). Ich als visueller Grafiker/coder… Naja leicht fällt es mir nicht mit dem ganzen HTML Zeugs.

    • Genau so geht es mir auch!
      Ich hatte zuerst Adobe Edge versucht, aber die Ergebnisse waren um ein Vielfaches größer als der optisch gleiche swf.
      Mal schauen was jetzt noch so kommt…

  • Erinnert ihr euch an die Werbung von Samsung und Co., in dem als großes Feature im Gegensatz zu Apple die Komptabilität zu Flash angepriesen wurde und alle Apple ausgelacht haben, dass sie auf HTML5 statt Flash setzen?

    • ja, war zu diesen Zeitpunkt und mit Blick auf den Massenmarkt doch ein sehr guter Marketing-Schachzug :D – dass Flash zu viel Energie benötigt und nicht zukunftssicher ist wird denen auch klar gewesen sein! aber darum gehts ja nicht immer ;)

  • Eine Fortbildung in qualifiziertem „Coding“ in Syntax und Grammatik des quelloffenen Deutsch währe zwecks Verständlichkeit für dich auch nicht schlecht … ;)

      • Oliver - auf der Suche nach dem verlorenen Punkt

        Ja – bin ein Opfer der Autoergänzungsfunktion in Verbindung mit Faulheit bezüglich Sehhilfentragbereitschaft. Siehmir meinen Fehler bitte nach – die Ortographie von „snipa“ bemängelte ich schließlich nicht … nur Satzbau respektive Verständlichkeit.

    • ….sprach der Fraggle – der wäre mit „h“ schreibt…meine Fresse…Das hat mit Wahrheit kein Stück zu tun!

      • Oliver - auf der Suche nach dem verlorenen Punkt

        Wahrheit? Wer spricht von Wahrheit? O tempora o mores!

      • Oliver - auf der Suche nach dem verlorenen Punkt

        Weshalb eigentlich „Fraggle“? Wieso wird man für Kritik an Verständlichkeit beschimpft? Ich beschimpfte schließlich niemanden sondern kennzeichnete meine Kritik mit einem Zwinkern … mein Gott, manche hier sind wirklich verroht.

      • Twittelatoruser, bist Du es? Nickname gewechselt? :-) So von der Schreibart her….

      • Oliver - auf der Suche nach dem verlorenen Punkt

        @Powermagarac: Nein, bin diese Person nicht.

      • OK. Sorry :-) Wäre nicht schlimm…

  • Die Abkündigung von Flash ist lange überfällig!

  • …und hoffentlich hat das Jahre anhaltene Geheule endlich ein Ende: *Mimimimi … iPhone ist Schei… weil es kein Flash kann*

  • Hä? Ich nutze Animate jetzt doch schon ohne Probleme. Vor allem, es ähnelt Flash vom handling sowieso. Brauch sich also keiner umgewöhnen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18864 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven