ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

35 alte Apple-Rechner: Das Tekserve Mac-Museum wird versteigert

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Mit Tekserve hat vor wenigen Wochen der wohl bekannteste New Yorker Computer-Reparatur-Shop nach 29 Jahren geschlossen. Tekserve war besonders für hervorragenden Mac-Support bekannt, auf den New Yorker Mac Expos stets mit eine Stand vertreten und durfte sich sogar über einen Auftritt in der TV-Serie Sex and the City freuen. Jetzt kommt die stattliche Mac-Sammlung des Ladens unter den Hammer.

Tekserve Mac Woz Signatur

Das Auktionshaus Liveauctioneers listet insgesamt 35 Computer aus dem Tekserve-Bestand. Unter den Geräten aus den Jahren 1984 bis 2004 finden sich extrem seltene Stücke, darunter der NeXT Cube, Apples Lisa und ein 20th Anniversary Mac. Ein herausragendes Stück in der Sammlung ist sicherlich ein vom Apple-Mitgründer Steve Wozniak signierter Macintosh 128k aus dem Jahr 1984.

Günstig ist der Spaß allerdings nicht. Der auf 12.000 bis 14.000 Dollar geschätzte Wert wurde längst übertroffen. Aktuell liegt das Höchstgebot bei 29.000 Dollar, die Auktion läuft allerdings noch gut fünf Tage.

Sex and the City: Carrie bei Tekserve

Donnerstag, 18. Aug 2016, 15:53 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 12.000 für den einen Rechner oder für alle?

  • So einen alten Apple Rechner – wie Lisa – in meinem Besitz zu haben, fände ich schon recht spannend. Hierbei ergeben sich aber mehrere Probleme: Zuallererst habe ich die Kohle nicht und kann mir einen solchen schlichtweg finanziell nicht leisten :) Im hypothetischen Fall, dass ich mir diesen doch kaufen könnte, stünde ich ebenfalls vor mehreren Problemen: Den Rechner einfach nur ins Regal stellen, oder auch mal anschalten? Geht er durch das Anschalten möglicherweise kaputt und verliert an Wert? Aber alleinig als Staubfänger will man doch so ein Ding eigentlich auch nicht haben?

    Viele Fragen, wenig Antworten. Umso besser, dass ich mir diese nicht beantworten muss… :)

  • Tobi. Immer Tobi. Me

    Ja Tobi’s Beitrag war lustig. Nicht von mir leider.
    Solche Beiträge braucht es doch bei so einem Artikel. Cool!

  • Was eine Schande – „der Apple Store“ schlechthin mit Flair, Charme UND kompetenten Angestellten schließt :-( Lange vor den „trendigen Applestores“ gab es den schon und ganz ohne Genius Bars Mis….
    Problem – Frage – Sekunde da hab ich den richtigen Kollegen der das weis !!
    War da 2x und war Top – nerdig und kompetent – und nicht diese Schickimicki „ach sie wollen bar bezahlen da muss ich mal schauen ob das geht“ !!!

  • Im Endeffekt werden die alle in Cupertino landen

  • Woz sollte auch auf meinem Mac unterschreiben ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven