ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

3 Jahre Google Play: HD-Video „Fast and Furious“ und Coldplay-Album kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Google Play feiert seinen dritten Geburtstag. Aus diesem Anlass könnt ihr für begrenzte Zeit das Album Ghost Stories von Coldplay und die HD-Fassung des Kinofilms The Fast and the Furious kostenlos laden.

google-500

Google hat für die Geburtstags-Promotion eine Sonderseite geschaltet, auf der sich neben den beiden Gratisangeboten noch diverse Sonderangebote insbesondere aus dem Musikbereich finden. Für den Download auch der kostenlosen Artikel ist allerdings ein Google Wallet-Konto mit hinterlegte Zahlungsinformation erforderlich:

Sollten Sie noch keine Kreditkarte oder noch kein PayPal-Konto mit Ihrem Google Wallet-Konto verknüpft haben oder noch kein Google Wallet-Konto eingerichtet haben, werden Sie beim Herunterladen bestimmter Inhalte in Ihr Google Play-Konto dazu aufgefordert, eine neue Zahlungsmethode hinzuzufügen. Es fallen jedoch keine Kosten an, wenn der Preis des Inhalts 0,00 € beträgt. (Danke Timi)

Googles Musik-Shop haben wir unlängst etwas ausführlicher vorgestellt. Die dort gekauften oder auch kostenlos geladenen Songs können ohne Aufwand heruntergeladen und in iTunes übernommen werden.

Donnerstag, 05. Mrz 2015, 11:54 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Man kann als Telekom-Kunde auch anonym via Mobile Operator Billing zahlen :-)

    • Aber kann man damit auch den Account erstellen um den Kram kostenlos zu laden?

      • Sehr gute Frage. Würde kch nämlich gerne machen. :o)

      • Na also du machst einen anonymen Account mit Quatschdaten. Dann kannst du zahlen aber die Telekom übermittelt keinerlei Daten sondern bin bürgt für dich. Das einzige was Google sieht ist die Telefonnummer.

        Nutze ich bspw auch für Sony Playstation. Geht alles bequem über die Mobilfunkrechnung und Google / Sony kriegen meine Kreditkartendaten nicht.

  • Zahlungsdaten gegen gratis Film, wer kann dazu nicht nein sagen :) da freut sich die datenkrake

    • Das ist illegal und außerdem so absolut Neunziger. Geht also im doppelten Sinn gar nicht.

    • Illegal ist vor allem das Bereitstellen. Der Konsum selbst per se nicht, allerdings gilt das nicht für solch bekannte Seiten. Vor allem kino(x).to ist durch alle Medien gegangen. Wer weiterhin auf der Seite Filme konsumiert, sollte sich nicht wundern, wenn irgendwann eine Anzeige ins Haus schneit – und Ahnungslosigkeit greift in diesem Fall nicht unbedingt. Korrigiert mich gerne!

  • Bei Apple brauchst du gar keine Zahlungsdaten hinterlegen. Das habe ich so gemacht, denn ich zahle immer nur im iTunes Karten auf die es ja immer mal wieder 20% gibt.

    • Afaik war das frueher so. Inzwischen musst du Kreditkartndaten hinterlegen um ueberhaupt Kartencodes einloesen zu koennen. Als ich meinen Acc 2009 genacht hab, ging das noch alles problemlos.

      • Ich habe vor ein paar Wochen eine iTunes Karte eingelöst und ich habe keine Kreditkarte bei meiner AppleID hinterlegt. Und vor ein paar Monaten habe ich einen komplett neuen iTunes-Account für einen Freund eingerichtet, ebenfalls ohne Kreditkarte…

      • Hab selten so einen Blödsinn gelesen! Man braucht keine Kreditkarte.

  • Vergrabt euch doch am besten…;-)

  • Ich kann leider nicht sehen, wo ich den Film nach dem „Kauf“ auf meinen Computer laden kann. Außerdem steht bei Ton nur „Deutsch (Stereo)“ Natürlich, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, aber mal ernsthaft: Diese Art von Film und kein Dolby Digital? Von der Originalfassung will ich erst gar nicht reden.

  • Bislang musste ich auch alle Gratisofferten auf Google Play an mir vorbeiziehen lassen. Jedes Mal war es mir nicht wert, meine Kontodaten zu hinterlegen. Irgendwie seltsam, dieser Instinkt?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven