ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

25 Cent pro Account: Netflix-Schwarzmarkt blüht

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Solltet ihr zu den Kunden des Video-Streaming-Dienstes Netflix zählen, dann kann es nicht schaden, das eigene Account-Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern. Nach Angaben der Sicherheits-Experten von Symantec blüht der Schwarzmarkt mit ergaunerten Netflix-Passwörtern – Mitunter lassen sich die Einzel-Accounts auf zwielichtigen Plattformen bereits zum Stückpreis von 25 Cent erwerben.

kodi-atv-500

Laut Symantec sollen in den vergangenen Wochen vor allem die Phishing-Angriffe zugenommen haben, in denen die Angreifer aktuelle Account-Daten mit Hilfe gefälschter E-Mails in Erfahrung bringen wollen. Unter Windows wurden zudem erste Malware-Anwendungen gesichtet, die es allein auf gesicherte Account-Daten abgesehen haben.

Vor allem die globale Verfügbarkeit der Netflix-Angebotes – der Video-Streamer ist inzwischen in mehr als 190 Regionen aktiv und zählt über 74 Millionen Kunden – soll zu einer Zunahme der Angriffe geführt haben.

[…] success has attracted the attention of attackers. We have observed malware and phishing campaigns targeting Netflix users’ information. The details are then added to a growing black market that claims to provide cheaper access to the service. […] Symantec advises users to only download the Netflix application from official sources. Additionally, users should not take advantage of services that appear to offer Netflix for free or a reduced price, as they may contain malicious files or steal data.

Symantec empfiehlt gesunden Menschenverstand walten zu lassen. Die Netflix-Apps nur aus offiziellen Quellen zu beziehen und auf sich auf keinen Fall auf sogenannte Spar-Angebote einzulassen, die den Netflix-Zugang zu Preisen unter den offiziellen Abo-Gebühren anbieten.

Einzel-Accounts ab 25 Cent

netflix

Freitag, 12. Feb 2016, 15:37 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klar gesunder Menschenverstand und Geiz ist geil! Paar wie Arsch auf einmal

  • Es gibt Kommentare, die sind flüssiger als Wasser….

  • Hatte auch schon einen Spanier bei mir drin, komischerweise hat er sich nur einen Benutzer angelegt und die Sprache auf spanisch gestellt. Ist mir zum Glück direkt aufgefallen. Konnte das Passwort ändern und ihn damit rausschmeißen.

    Das seltsame ist, ich hatte ein eigenes 15 Zeichen langes Passwort per 1Password erstellt und trotzdem wurde mein Account gestohlen Oo

  • So eine bodenlose Unverschämtheit! Wie kann man nur die Filmindustrie so mit den Füßen treten? Jetzt mal was anderes, hat irgendwer nen Link für so ein Angebot, ich brauch das für ääähhh Forschung…

  • Wenn ich einen gehackten Account kaufe und den normal mit dem TV oder was auch immer benutze sendet er doch an Netflix meine IP. Das könnte doch ohne vpn, vsocks oder so was zu strafrechtlichen Problemen führen oder nicht?

    • Ja. Im weitesten Sinne ne Hehlerei. Wie n Fahrrad was gestohlen wurde und du kaufst es. Wenn dann n Account 25cent und nicht 10 € kostet war es für dich offensichtlich das da was nicht stimmt. Könnte theoretisch Ärger geben.

  • Naja, ich hab mal gehört, wer die Arbeit von anderen nicht respektiert, kann auch nicht erwarten, dass seine eigene Arbeit respektiert wird

  • habe ich auch gehabt. ich habe durch die ip rausgefunden, in welchem dorf er wohnt.. danke, dass du nur meine accounts gelöscht hast und nicht das pw gewechselt hast. bist ein lieber, michael.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven