ifun.de — Apple News seit 2001. 22 434 Artikel
   

1 Million iPhones am ersten Wochenende

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Apple hat am Sonntag, gerade einmal drei Tage nach der Markteinführung am 11. Juli, das einmillionste iPhone 3G verkauft. Apple-Boss Steve Jobs zeigt sich hoch zufrieden, beim ersten iPhone hat es 74 Tage gedauert, die erste Million zu verkaufen.
Die Pressemeldung zur ersten Million wirft noch eine weitere imposante Zahl ins Rennen:seit dem Start Ende letzter Woche wurden bereits mehr als 10 Millionen Anwendungen über den neuen App Store herunter geladen.

Montag, 14. Jul 2008, 15:04 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool, 1 Millionen iPhones ist schon ne Menge. Aber davon abgesehen konnte man ja in den letzten Woche gar keine iPhones mehr kaufen, da alles ausverkauft war.
    Ich denke die Zahl 1 Millionen wird noch steigen, soviele Bestellungen wie T-Mobile noch offen hat ;-)

  • Ich glaub die 2 millionen kommen au bald!

  • Ja, wär auch gern einer der Million! :D
    Nur leider sind mir die Konditionen für Bestandskunden bei T-Mobile doch etwas zu unverschämt und geldgeil!

  • ja…und verarscht wird man als bestandskunde auch nur…Rosa schweine

  • ich würde sehr gerne mal sehen, wie jemand bei O2, Vodafone oder Eplus bereits nach einem Jahr Laufzeit ein neues Handy bekommt. Unabhängig vom iPhone…
    Da würde es definitiv auch nicht anders laufen. Schließlich ist in keinem der bekannten Providernamen ein „C“ wie Caritas enthalten.

  • ich gehöre zu den glücklichen 1 mio;D
    habs am freitag noch gekauft…
    ist mein erstes vertragshandy…

  • stolzeriphonebesitzer4293

    at Bart121982

    Warum sagst du Rosa Schweine, Schweine sind ja schon rosa.

    Ist ne Menge. Finde es blöd wenn iPhone ein allerwelts Handy wird. Hey ich hab das neue iPhone. Ja ich auch. ich auch. …

    Ich bleib bei der ersten

  • ach komm. du…legst doch wohl nicht echt wert drauf das dein iphone exklusiv ist und du damit als toller hecht darstehst? bedenklich merkwürdige einstellung.. Oo

  • wow, 1 Million Idioten, die glauben, das iPhone wäre jetzt „billig“ geworden wg. dem kleinen Trick mit den Einführungspreisen…bzw. in Deutschland ist es mit der Telekom so, weiß nicht, ob die das in anderen Ländern auch so probiert haben….

  • dermitdemjobstanzt

    @florianz1

    rechne mal hoch was du für ein walkman handymit vertrag auf 2jahre bezahltst. bedenke die internet flatrate bei dem iphone.
    dann rechne nach was ein n95 auf 2 jahre kostet.

    dann denke nach wer auf welche stimmungsmache reinfällt.

  • :-) also ich habe immer gehört Österreich ist Teuer dann bin ich weg aus Deutschland und lebe seit 3 Jahren in Wien und nächste Woche bekomme ich mein iPhon und das zum kleinem Preis 99 Euro und die Grundgebür ist 25 Euro auch sehr günstig gegenteil zum T-Mobile

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22434 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven