ifun.de — Apple News seit 2001. 18 003 Artikel
   

1 Million Euro Beute bei Überfall auf Pariser Apple Store

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Nicht überall war gestern Abend Party angesagt. Der Pariser Apple Store Opéra wurde am Silvesterabend gegen 21 Uhr überfallen. Die vier bewaffneten Täter rückten mit fetter Beute wieder ab, nach ersten Schätzungen könnte der Gesamtwert des Diebesguts 1 Million Euro übersteigen.

Der Apple Store war zu diesem Zeitpunkt bereits geschlossen, ein vermutlich zum Sicherheitspersonal gehörender Mitarbeiter wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Täter transportieren ihre Beute wohl mit einem in der Nähe geparkten LKW ab.(Danke Marzadori)

Dienstag, 01. Jan 2013, 15:31 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hauptsache, die Geräte hatten alle „Find my device“ installiert ;-)

  • Hauptsache es wurde niemand schwer verletzt.

  • 1 Millionen Euro Beute? Na hoffentlich finden sie die 10 Macs bald wieder!

  • Dann müssten sie:

    500 Geräte für 2000,-Eur mitgenommen haben (MacBook Pro Retina 15″, iMac 27)
    1400 Geräte für 700Eur (iPhones, iPad’s)
    2000 Geräte für 500Eur (iPad’s und iPad mini’s)

    iMac schliesse ich aus. 5 Mann jeder 100Stk einzeln?
    40 iPhones pro rein gehen auf je 5 Mann schon eher. Jeder muss 7 mal laufen.
    20 iPad’s pro rein gehen auf je 5 Mann naja. Jeder läuft 20 mal rein.

  • iTunesgeschenkkarten wären lohnend klein und leicht. Ich bezweifle aber das die Karten im Wert von 1 Mio. da hatten.

  • Ich kann mir Vorstellen, dass der Großteil der Beute auf Bargeld zurückgeht. Zwischen den Jahren kommt da sicherlich so eine Summe zustande – das lässt sich auch leichter ab transportieren.

  • Die Geschenkkarten müssen denke ich mal, dort auch erst an der Kasse aktiviert werden.
    Sind vorher also 0€ wert.

  • ach bevor ichs vergesse, günstige Apple-Sachen bei ebay.fr 100% OVP ;-)

  • Da war ich 4 Stunden vorher noch drin …

  • Leider bin ich erst in 2Wochen in Paris, da wird wohl der Straßenpreis wieder auf normal gefallen sein… Spaß beiseite, Hauptsache von den Angestellten/Wachleuten wurde niemand schwer verletzt.

  • Mal ne Frage in die Runde. Ist dieser Beitrag bei euch auch nur über die Webseite von ifun lesbar? Bei mir ist er jedenfalls nicht in der App erschienen. Woran kann das liegen?

  • Passt zwar nicht zum Thema aber ich habe ein Problem mit dem Game-Center. Ich muss mich ständig neu anmelden, selbst bei neuen Spielen. Hat sonst noch jemand das gleiche Problem?

  • War gestern drin. Alles wieder in bester Ordnung. Da sind keine Spuren zu sehen. Regale sind voll und 1000 Leute im store.

  • war gestern in diesem apple shop. war alles kaufbar.
    (ipad mini nur cell/64gb)

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18003 Artikel in den vergangenen 5328 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven