ifun.de — Apple News seit 2001. 22 459 Artikel
   

1 Jahr: Der Mac App Store feiert Geburtstag

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

In unserem Jahresrückblick 2011 hatten wir es bereits erwähnt: Der Mac App Store ging am 6. Januar des vergangenen Jahres an den Start und feiert somit heute seinen ersten Geburtstag.

In Look & Feel stark an den App Store für iOS angelehnt lassen sich seither auch Mac-Anwendungen unkompliziert kaufen und update-technisch auf dem neuesten Stand halten. Ein weiterer großer Vorteil: Im Mac App Store kann man mit seinem iTunes-Guthaben bezahlen und somit auch beim Kauf von Mac-Software von den regelmäßigen Rabattangeboten für iTunes-Karten profitieren.

Freitag, 06. Jan 2012, 20:19 Uhr — Chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich dachte immer, dass es den AppStore auf dem Mac als erstes gab und es dann auf Druck der Kunden auch auf dem iPhone 3G eingeführt wurde…

    • Das ist nicht korrekt. Den Appstore für die mobilen Geräte gibt es schon wesentlich länger!

    • Da siechste ma wie man sich täuschen kann :D

    • Du meintest etwas ganz anderes und niemand hat es gemerkt.

      Unterscheide AppStore und MacAppStore.

      Außerdem: Seit wann führt Apple etwas auf Druck ihrer Kunden ein?

      • ja ich habe immer gedacht, dass es vor dem iPhone schöne eine Art store gab auf dem Mac wo man Apps runterladen konnte und nachdem das Originale iPhone vorgestellt wurde, wollten die Kunden unbedingt, dass es Sportes auch auf dem Handy gibt. Danach hat Apple den AppStore eingeführt, welches eure ja ein wichtiges Kaufargument ist.
        Aber wie ich ja gemerkt habe, ist mein Gedanke vollkommener Schwachsinn!!! :-D ;-)

      • Sorry für den grausamen Text! Sch… autokorrektur!!

      • @Plebejer, so absurd es klingt, aber der AppStore wurde erst später beim iPhone eingeführt, der erste AppStore war (und ist) der Cydia Store, der sollte ja eigentlich auch auf’n Mac kommen…
        Der AppStore wurde im Grunde wirklich nur durch den Cydia Store (und somit auch ein bisl der Druck des Kunden) ins Leben gerufen…

      • @froody

        Das glaube ich nicht.

      • @m0hrns
        kannst du ruhig glauben, das stimmt so, der Cydia Store war die erste Möglichkeit sein iPhone (apptechnisch) zu modifizieren, diese Idee fand Apple wunderbar und übernahm sie. Das war die erste und bei weitem nicht die letzte Innovation die sich Apple von Cydia zu Eigen gemacht hat, du findest in vielen iOS-Firmwareupdates Ideen und Kniffe, die ursprünglich aus Cydia stammen.

      • Stimmt nicht!
        Das erste Programm hiess „Installer“ und lief auf iPhone OS 1.0

        Erst ab 2.0 hat sich langsam Cydia durchgesetzt.

      • @all
        Schonmal drüber nachgedacht, ob Apple das AppStore-Prinzip vielleicht von vornherein mit eingeplant hat?
        Wenn Cydia eher auf’m Markt war, dann nur, weil Saurik früh erkannt hat, was die Softwarearchitektur des iPhones im Stande ist zu leisten.

  • Ist es schon wieder ein Jahr her? Die Zeit fliegt ja… Haha

  • Tja habe bisher nur Lion darüber bezogen. Für mich ist der Mac App Store immer noch ein Beta Programm man kann keine Taps erstellen bzw. die Suche ist unbrauchbar. Außerdem sind Preise einfach unverschämt.

    • Doe preise unverachämt? Wo lebst du? Die meisten Apps gint es zu der hälfte der normalen Kaufpreises…

    • stimmt leider. Das ganze wirkt wie in billiger iOs Port, nur das bei den Preisen das Komma eine Stelle nach hinten verschoben wurde. Viel Hoffnung, dass Apple da was ändert habe ich aber nicht, schließlich gehen die selbst mit zu teuren Apps voran.

  • Und zum Jubiläum keine Aktion seitens Apple? Hmm :(

    • Warum sollten sie?
      Die haben doch gestern erst einen Leihfilm verschenkt!

      • Ja- wobei ich mich frage wie man einen Leihfilm schenken kann- ich meine du leihst dir auch kein iPad aus und schenkst es deinem Kind zu weihnachten auf 2 Wochen ;). Aber egal- will nicht motzen finde das Angebot trotzdem klasse :)

  • … und der ganze Haufen von AppleFans findet es wirklich geil, dass es diesen Store gibt – unglaublich aber leider wahr.

  • Na dann happy Birthday, endlich mal wieder was zu feiern

  • Irgendwie glaube ich, dass viele, die hier Kommentare schreiben entweder den AppStore noch nie gesehen haben oder grundsätzlich sich die software illegal beziehen.
    Viele Apps sind günstiger als wenn man diese im offline store kauft. Zudem spart man durch die iTunes Gutschein Rabatt Aktionen auch viel ein.
    Für mich und meine Kollegen ein Mehrwert.

  • Gibt’s keine Geschenke oder so? :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22459 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven